• en | fr | de

Startseite / Über uns /

Steuergruppe

picture

Pädagogisches Qualitäts-Management: die Steuergruppe der AvH

Eine Schule ist ein lebendiger Organismus, der der sich ständig weiterentwickelt. Die Steuergruppe koordiniert, organisiert und evaluiert die pädagogische Seite dieser Weiterentwicklung. Dazu gehören

  • das Erreichen der im Schulprogramm der AvH vereinbarten Zielsetzungen
  • die Umsetzung des Qualitätsrahmens des Bundes und der Länder der Deutschen Schulen im Ausland
  • die Koordination von regelmäßigen externen Evaluationen wie z.B. der Bund-Länder-Inspektion
  • die Maßnahmenplanung zur Qualitätssteigerung
  • die Auswertung von Evaluationen.

Die Steuergruppe setzt sich neben dem PQM-Koordinator aus jeweils einem Vertreter der folgenden schulischen Gruppen zusammen: Schülerschaft, Kollegium, Leitung, Vorstand und Eltern.

Das übergeordnete Ziel der von der Steuergruppe koordinierten Entwicklungsprozesse ist die weitere Annäherung an unser schulspezifisches Leitbild, aber auch an die Standards, die im für alle Deutschen Schulen im Ausland verbindlichen Qualitätsrahmen festgelegt sind.

Nach der Bund-Länder-Inspektion im Herbst 2018 wurde der Alexander von Humboldt Schule erneut das Gütesiegel „Exzellente Deutsche Auslandsschule” verliehen und damit unsere Arbeit gewürdigt. Der Blick von außen zeigte aber auch verschiedene Bereiche auf, in denen wir uns noch weiter entwickeln können. Dies sind

  • Stärkung des eigenverantwortlichen Lernens
  • Steigerung der Deutschkompetenz
  • Implementierung einer Evaluationskultur

In diesen Bereichen werden wir in den kommenden Schuljahren verstärkt und gezielt weiter arbeiten bzw. Entwicklungsprozesse anschieben.