• en | fr | de

Startseite / Über uns /

Grußwort des Schulleiters


Guten Tag, bonjour, hello

ich freue mich, dass Sie sich für unsere Schule interessieren, und lade Sie herzlich ein, sich über unsere Bildungsangebote vom Kindergarten bis zur zwölften Klasse zu informieren.


Internationale Schule  –  Drei Sprachen – Zwei Schulabschlüsse

Die AvH ist Mitglied eines Netzwerkes von insgesamt über 140 deutschen Auslandschulen, seit 2012 besitzen wir das Gütesiegel „Exzellente Auslandsschule“. Auch das Ministère de l’Éducation et de l’Enseignement supérieur du Québec erkennt unsere Schule an. Deshalb können wir zwei Schulabschlüsse anbieten: das international hoch angesehene und weltweit anerkannte Abitur, mit dem man direkt ein Universitätsstudium beginnen kann, und das Quebec Secondary School Diploma, das zum CEGEP führt. Der Erfolg unserer Schule lässt sich unter anderem daran ablesen, dass unsere Absolventinnen und Absolventen Zugang zu den führenden Hochschulen und Universitäten weltweit finden.

Seit ihrer Gründung im Jahre 1980 hat unsere Schule Schülerinnen und Schüler deutscher, kanadischer und internationaler Herkunft ausgebildet. Sie werden fit gemacht in einem breiten Spektrum von Fähigkeiten und Kompetenzen, in den drei Sprachen Deutsch, Französisch und Englisch, und sind so in besonderer Weise auf die Herausforderungen der globalen Welt vorbereitet.


Das Gehirn ist wie ein Schwamm – mehrsprachige Erziehung macht Kinder schlauer und einfühlsamer

Die Dreisprachigkeit ermöglicht durch die erhöhte sprachliche Kompetenz der Schülerinnen und Schüler eine erweiterte kognitive Entwicklung und eine breite kulturelle Erfahrung, fördert Toleranz und erhöht die globale Mobilität. Im Kindergarten und in der Eingangsstufe steht Deutsch im Vordergrund. Unsere Kinder erlernen die Sprache und erweitern ihren Wortschatz auf natürliche und spielerische Weise.

In der anschließenden Grundschule und in der Sekundarstufe bleibt Deutsch Unterrichtssprache, Französisch und Englisch werden von Klasse 1 durchgehend bis Klasse 12 gelernt. Im muttersprachlichen Unterricht Französisch und im Englischunterricht orientieren wir uns am Bildungsplan der Quebecer Schulen. Auch wenn Französisch als Fremdsprache erlernt wird, gibt es vier Wochenstunden von Klasse 1 bis Klasse 12. Das ist ein exzellentes Fundament für das Universitätsstudium und das Arbeitsleben in Québec, in einer anderen kanadischen Provinz, in Deutschland oder anderswo.


Überdurchschnittliches Niveau in Naturwissenschaften

Ein weiterer Schwerpunkt der AvH liegt auf den Naturwissenschaften. Die ersten Schritte dazu erfolgen im Kindergarten. In der Grundschule werden im Fach Sachkunde grundlegende naturwissenschaftliche Phänomene studiert und die ersten Experimente durchgeführt. In der Sekundarstufe werden die drei Naturwissenschaften Biologie, Physik und Chemie getrennt unterrichtet und bis Klasse 12 angeboten. Daraus ergibt sich eine sehr breite und fundierte naturwissenschaftliche Ausbildung, die wir in hervorragend eingerichteten Fachräumen durchführen können. Hier können unsere Schülerinnen und Schüler auch selbst experimentieren.

Mathematik ist ein Kernfach, das alle Schülerinnen und Schüler bis zur 12. Klasse belegen. Hier wird auf erhöhtem Anforderungsniveau das Fundament für logisches Denken und für Anwendungen in Natur- und Gesellschaftswissenschaften gelegt.


Modernst ausgestattete Schule mitten im Grünen

Zu den idealen Lernbedingungen für unsere Schülerinnen und Schüler gehören motivierte und hervorragend ausgebildete Lehrerinnen und Lehrer und ein einladender grüner Campus, ein liebevoll und funktional ausgestattetes Schulgebäude mit moderner Sporthalle, Fachräumen und Klassenzimmern.

Mit unseren vielseitigen Angeboten und mit einem überzeugenden Konzept bereiten wir an der AvH unsere Schülerinnen und Schüler bestens auf ihr zukünftiges Leben vor.

Ich lade Sie ein, auf dieser Homepage oder bei einem Besuch mehr über uns zu erfahren. Wir freuen uns darauf, Ihre Kinder und Sie in unserer Schulgemeinschaft zu begrüßen.

Dr. Martin Braun

Schulleiter